Juni 09, 2017

frisch gepresst!

+++dieser Beitrag enthält Werbung+++

Im Mai feierte der Knopfaugen-Kindergarten unserer Tochter ein ganz besonders Geburtstagsfest, nämlich sein 50 Jähriges Jubiläum! 
Nochmals herzlichen Glückwunsch zum halben Jahrhundert! Allen Erzieher/innen + Hausmeistern und Putzfrauen ihr leistet jeden Tag großartige Arbeit!

Unsere Kindergarten Kinder waren super aufgeregt, denn endlich durften sie ihre vor Wochen eingeübten Lieder vortragen! Voll süß... die komplette Knopfaugenbande im handbemalten Kindergarten-Shirt zu sehen, die laut trällernd "zu-za-zum" sangen.

Nicht nur die Kleinen hatten sichtlich Spaß, auch die Schulkinder durften Stuntman-Like, ihre Spring Künste demonstrieren. Voll cool ich wünschte, ich könnte auch so einen Side-Swing!
Das ganze Event war sehr Aktionsreich: Angefangen vom Getränkestand mit selbstgemachten Apfelsaft von unserem lieben Obst und Gartenbau-Verein, bis hin zu sündhaft duftenden Grillwürstchen und Pommes, gab es zum wieder munter werden Kaffee und Kuchen. Dank der Hilfe vieler fleißigen Eltern wurde wiedermal, im Überfluss für das Leibliche Wohl gesorgt!
Die Kinder konnten an der großen Spielstraße, Dreiradrallye fahren, Seilspringen oder mit dem coolen Löschwagen der Freiwilligen Feuerwehr eine Runde drehen. Für die kleinen Lillifee`s und Piraten gab es noch eine Schmink-Lounge, die kleinen Picassos unter ihnen konnten am Malwettbewerb teilnehmen, oder am kunstvollen Wandmosaik werkeln....
Doch das insgeheime Highlight war: 
Die Buttonmaschine

Buttonmaschine Typ 900 für 50mm Buttons

schon ab 179,90€
Inkl. 100 Buttonrohlinge mit Sicherheitsnadel + Folie und einem Musterbeutel mit Buttonrohlingen
(alle verfügbaren Rückseiten-Varianten)

Zusätzlich kann man sich einen praktischen Kreisschneider und die dazu passenden Papiereinlagen und Folien dazu bestellen.
Wer keinen Spaß am selber machen hat kann sich auf Wunsch hin, fix und fertige Buttons, Magnete oder sogar Handspiegel anfertigen lassen! >> bedruckte-buttons-bestellen

DieButtonmaschine Typ 900 
wird aus hochwertigen und gewichtssparenden Aluminium und Messing gefertigt, die festmontierten Stempelsätze sind aus veredeltem Stahl. Schön robust wie ich finde.
Die Maße sind 
(HxBxT): ca. 30 x 25 x 10 cm
Gewicht ca. 4 kg





Wie kinderleicht das Gerät funktioniert hat mir der technisch versierte Erzieher demonstriert. Also bevor man überhaupt loslegen kann, muss man sich im Vorfeld ein paar Gedanken über das gewünschte Motiv & das benötigte Material machen...
Dazu bietet Badgematic einen kostenlosen Online Badgedesigner an. 
Auch ich habe die Software im nachhinein unbedingt ausprobieren müssen, um euch kurz zu informieren:
  • Nun zuerst wählt man die zur Maschine passende Buttongröße aus
  • Als nächstes lädt man das gewünschte Motiv hoch
  • passt die Größe an und zentriert es, oder man nimmt ganz einfache Symbol-Vorlagen (habe für euch ein Einhorn entdeckt!!!)
  • Wenn gewünscht, gibt man einen Text ein und geht dann auf speichern...
    Oder sparsamer kann man sich Bogenweise sein selbst-kreiertes Logo ausdrucken lassen und von Hand ausschneiden. 
  • Jetzt kann man den Druck an das Papier anpassen, über Badgematic gibt es sogar vorgestanztes Papier! Mega, dann braucht man es nicht mehr mühselig von Hand ausschneiden.Egal ob Papier, einfache Folie, bedruckter Baumwollstoff oder dünnes beschichtetes Leder, ihr könnt alles nach Herzenslust ausprobieren.
    Wir haben es grob mit Hilfe einer Schablone auf den Stoff übertragen >>
Die Mauzi ist aus einem uralten Stoff den ich in meiner Restekiste gefunden habe... Ihr könnt auch gerne alte Stoff-Fitzelchen upcyclen?!
Es schaut komplizierter aus wie man denkt!

Zwar war eine Gebrauchsanweisung auch im Lieferumfang dabei, wir haben sie jedoch nicht gebraucht, denn die Buttonmaschine war fast schon selbsterklärend zu bedienen... 
Oder ihr schaut euch einfach dazu auf YouTube um:
The Loony Life hat ein klasse Video dazu gedreht!

Die Buttonmaschine ist in Schritt 1 und 2 unterteilt:


Nun zuallererst legt man in Teil 1 den runden Buttonrohling ein, legt den Stoff oder das Papier oben drüber und achtet darauf, dass das Motiv mittig zum Hebel zeigt. Dann dreht man es um und zieht den Hebel mit aller Kraft zur Maschine runter.
Die Kinder bekommen es zwar hin, jedoch sollte auf jeden Fall ein Erwachsener dabei stehen!!! Da es schon sehr Kraft aufwendig ist und die Kleinen sich nicht die Finger einklemmen sollten!


Jetzt wird es magisch, der Button ist verschwunden! Nein der ist bloß oben und wartet auf den 2. Schritt. Jetzt legt man in Teil 2 die Unterseite mit der Nadel nach unten und dreht, bis es klickt, zieht man nochmals den Hebel feste runter. Voila! Fertig ist der frisch gepresste Button.



Wenn ihr auch Lust bekommen habt eure kreativen Ideen auf Buttons umzusetzen und immer noch keine 179,90€ auf einmal ausgeben wollt.... 

Dann wäre ein Leihgerät für euch vielleicht eine echte Alternative?!
Um zu sehen ob ihr eine Buttonmaschine auch tatsächlich braucht?? Könnt ihr diese für ein paar Euro`s plus einer ganzen Woche Bedenkzeit preiswert mieten, mit Aussicht auf Kaufoption.
>>Buttonmaschine-leihen

Das Gerät an sich ist sehr handlich und lässt sich Dank seines geringen Gewichtes leicht in einem Koffer transportieren und auch auf das nächste Event mitnehmen...  Badgematic pinn´t garantiert jedes Jubiläum auf!
Die nächste Hochzeit kommt bestimmt! 


Was hält ihr von modernen Buttons statt Tischkarten?

Wie wäre es mit individuellen Pins zum Junggesellinnen Abschied, statt plumper T-Shirt-Sprüche?! 

Auch genial zum Kindergeburtstags-Motto unvergessliche Foto-Badgets, 

oder ihr sucht nach einer preiswerten Alternative für Namensschilder zur Firmenfeier. 
Fühlt euch frei und lasst eurer wunderbaren Kreativität freien Lauf!



Einziges Manko, ist wie ich finde; Dass die Aufsätze der Badgematic Typ 900, nicht austauschbar sind. 
Das bietet nur die Buttonmaschine 900 Flexi, dafür liegt der Preis um einiges höher 
(zu kaufen gibt es die erst ab 212,90€)

Beim Kauf jeglicher Badgematic Buttonmaschinen, gibt es noch ganze 10 Jahre Garantie und ein kostenloses lebenslanges Reparatur-Service obendrein! 






Das Gerät wurde mir kostenlos von Badgematic zum testen und bloggen zur Verfügung gestellt. Ich bedanke mich unendlich dafür, dem Kindergarten und allen Knopfaugenkindern, eine riesen Freude damit gemacht zu haben! Merci 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Eure Kommentare!