April 14, 2017

Ein Fest mit vielen Ritualen

Claudia PfrangMarita Raude-Gockel

Fasten - und Osterzeit

ISBN: 978-3-466-37188-4
16,99 €
Verlag: Kösel


Ein Familienbuch


Damit Ostern kommen kann


Bei uns in Portugal ist es an Ostern Tradition, das die Taufpaten die Padrinhos, dem Afilhado = Taufkind ein Folar schenken, das ist ein Hefegebäck mit Anisgeschmack und einem eingebackenem Ei in der Mitte). Aus der Gegend wo ich, her komme ist es auch noch üblich am Ostersonntag (Domingo de Ramos) den Taufpaten auch etwas blühendes zu überbringen... Wer freut sich nicht über einen selbstgepflückten Wiesenstrauß?!

Sicherlich habt ihr euch auch gefragt, welche Traditionen es hier zu Lande gibt? Es sind nicht nur die Allseits bekannten, auch viele neue Ideen findet ihr in diesem kleinen Büchlein, es dient uns als Vorfreude auf Ostern... Denn Ostern selbst beginnt bereits bei den Vorbereitungen, gemeinsam mit den Kindern einen Osterstrauch zu schmücken, Eier zu färben oder zusammen den Tisch zu schmücken....
+++dieser Beitrag enthält Werbung+++
Das Buch begleitet Familien in der Fasten- und Osterzeit. Die vielfältigen Anregungen und Ideen bereichern den Alltag und lassen diese besondere Zeit mit seinen Festen und Bräuchen lebendig werden: mit Vorschlägen zum Spielen und Basteln, zum Vorlesen und Erzählen, zum Singen und Malen, zum Backen und Nachdenken.

Claudia Pfrang, geb. 1965, ist Direktorin der Stiftung Bildungszentrum der Erzdiözese München und Freising mit Sitz in Freising. Dort ist sie zuständig für Planung, Organisation und Durchführung des Bildungsprogramms im Kardinal-Döpfner-Haus in Freising sowie für die Konzeption weiterer Bildungsangeboten und -formate in der Erzdiözese. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Söhnen bei München.

Marita Raude-Gockel, geb. 1960, Mutter von sechs Kindern, arbeitet als Autorin und Multiplikatorin in der Fortbildung für Büchereiteams. Sie lebt mit ihrer Familie in Bad Kreuznach und gestaltet Osterkrippen mit Kindern und Jugendlichen
Vielen Dank für das kostenlose Rezensionsexemplar

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Eure Kommentare!