November 16, 2015

Jetzt fange ich an zu Stricken!

Das habe ich mir fest vorgenommen, bis zum Jahresende zu lernen!
Oft habe ich es versucht und mir dazu bei Youtube unzählige Videos angeschaut, enttäuscht habe ich es bisher nie bis zur zweiten Reihe geschafft…
Nunja, dann hatte ich es ja fast schon aufgegeben bis mir die schönen Strickmodelle aus dem Buch: Freche Früchtchen in die Hände gefallen ist.
Jetzt wird es Zeit es von Grund auf  richtig zu lernen! 
Also habe ich mir für den Start einen Strick-Grundkurs besorgt:


+++dieser Beitrag enthält Werbung+++
Eva Maria Heller
Stricken
Der Grundkurs
Techniken und Muster
Basismodelle

Bassermann Verlag
ISBN 978-3-8094-3316-3
Preis: 9,99€
zu kaufen über:  http://www.randomhouse.de

Mama muss nur wissen, wie es geht.
Für alle angehenden Strickfans bietet dieses Buch das nötige Basiswissen, erklärt die wichtigsten Muster und stellt zeitlose Grundmodelle vor, Farbige Zeichnungen und Fotos zeigen Schritt für Schritt alle Techniken, mit denen Sie sich im Nu vom Strickanfänger in einen versierten Profi verwandeln, der die Nadeln nicht mehr aus der Hand legen will.

Ergänzt wird das Set durch praktische Hilfsmittel, die das Stricken erleichtern wie:
1x Strickrechner zum schnellen Erfassen der Anschlagmaschen
1x Lineal mit integriertem Nadelmaß zum bestimmen der Nadelstärke
1x Reihenzähler
3x Garnbrettchen zum Aufwickeln von Wolle und zum Markieren von Maschen
1x Hilfsnadel zum Stricken von Zopfmustern
1x Maschenraffer zum Stillegen von Maschen

Was mir im Set fehlt ist das aller wichtigste die Stricknadeln natürlich, aber die hatte ich ja zum Glück schon separat gekauft gehabt!

Zum Ihnalt:

Stricknadeln und Hilfsmittel
Garninfo und Maschenprobe
Pflegesymbole und Pflegetipps
Anschlagen
Abketten

Maschenbilder
Bündchen
Randmaschen
Zunahmen

Abnahmen
Knopflöcher
Strickteile verlängern/verkürzen
Strickteile weiterverarbeiten
Strickteile verbinden
Muster stricken
Blenden
Grundmodelle
Abkürzungen und Symbole
Formstricken
Schnitt vergrößern
Stricken ist wahrhaftig eine Kunst und ich bewundere jeden der das kann!
Den Schal und die Mütze hat meine beste Tante Laura gestrickt, ich werde es mir von ihr zeigen lassen, denn Learning by Doing ist die beste Methode es zu lernen!
Für mich wirkt es immer noch sehr kompliziert, da ich eher Häkeln kann, aber ich lasse mir durch das Buch gerne helfen, jetzt lese ich erst mal was ich alles zum Sticken benötige und gehe in den Wollladen um die Ecke und kaufe mir dort die schönste Wolle ein, die mich zusätzlich motiviert! 
Wie habt ihr Stricken gelernt?
 
Vielen Dank an Randomhouse für das kostenlose Rezensionsexemplar!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Eure Kommentare!