November 26, 2014

Babyknopfauge ist schon 2!


 Schokokuss Torte


Zutaten für 2 Tortenböden:

200g weiche Butter
200g Zucker
4 mittelgroße Eier
200g Mehl
1 Pkg Backpulver
2 El Milch
4 El Backkakao


Zubereitung:

den Backofen auf 180°C vorheizen, Die Springformböden mit Backpapier auslegen.
In einer großen Rührschüssel die Butter und den Zucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen.
Die Eier nacheinander zugeben und gut unterrühren, bis die Masse gleichmäßig glatt ist.
Das Mehl zusammen mit dem Backpulver ein sieben und unterrühren. Sollte der Teig zu trocken sein, etwas Milch dazugeben.
Den Teig halbieren und eine Springform damit füllen. Den Backkakao mit dem restlichen Teig mischen, in die 2.Springform füllen und glatt streichen. Beide Springformen in den Ofen schieben und nach ungefähr 20 min kontrollieren. Nach dem abkühlen die Biskuitböden auf ein Kuchengitter stürzen und das Backpapier behutsam abziehen.

Zutaten für die Füllung & das Dekor:


12 Schokoküsse
500g Quark
400ml Sahne

6 Schokoküsse vom Waffelboden lösen und zusammen mit dem Quark verrühren.
400ml Sahne steif schlagen und mit der Quarkcreme vermischen.
Den dunklen Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen, dann mit der Creme dick bestreichen, den hellen Biskuitboden draufsetzten. 
Die 6 Schokoküsse halbieren, außen rum dekorieren und die restliche Quarkcreme verteilen, mit Schokostreusel verzieren... fertig!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Eure Kommentare!