Januar 04, 2014

Tante Lauras Festagstorte



Zutaten für den Teig:

4 Eier
200g Zucker
100g Margarine
125g Zucker
150g Mehl
1/2 Pckg. Backpulver
100g Mandelblättchen

Zutaten für die Füllung:

1 Glas Sauerkirschen
2 Pckg. roter Tortenguss
2 El. Zucker
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Die Eier trennen und die Eiweiße in einem hohen Rührbecher sehr steif schlagen, dabei den Zucker ein rieseln lassen. Beiseite stellen.
Die Margarine mit den Eigelben und dem Zucker schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und dazugeben. Zu einem glatten teig verarbeiten.
Eine Springform einfetten und den Boden mit der Hälfte des Teiges bestreichen.
Die Hälfte des Eischnees darauf verteilen und die Hälfte der Mandelblättchen drüberstreuen.
Den Boden im Vorgeheizten Backofen bei 200°C ca.15-20 Min. backen und dann genauso einen zweiten Boden zubereiten und backen.
Den ersten Boden auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Den zweiten Boden aus der Form lösen und sofort in 12 Stücke teilen. Auf dem Springformboden auskühlen lassen.
Die Sauerkirschen auf einem Sieb abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. 1/4 l Saft abmessen und erhitzen.
Den Tortenguss mit dem Zucker vermischen und mit etwas Saft glattrühren. Zum übrigen Saft geben und aufkochen lassen.
Die Sauerkirschen mit dem Tortenguss vermischen, auf dem unteren Tortenboden geben und auskühlen lassen. Deckel drüber geben und mit dem Puderzucker bestäuben.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Eure Kommentare!