Oktober 28, 2013

Herbst die schönste aller Jahreszeiten!

Was man für den Türkranz braucht:

  • Unzählige Ahornblätter
  • Hagebutten, trockene Beeren und was man so an einem Herbstspaziergang findet!
  • Einen Strohkranz
  • eine Zange 
  • eine Heißklebepistole und Blumendraht
Anleitung:
Den einfachen Strohkranz mit Ahornblättern bekleben, 
die Unzähligen Blätter zu Rosen drehen und mit Blumendraht die Enden Umwickeln.
Immer Etwas Draht abstehen lassen und in den Strohkranz stechen,
 ringsum so weiter arbeiten, zum Schluss die Hagebutten, 
die trockenen Beeren usw. mit der Heißklebepistole fixieren. 
Fertig!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Eure Kommentare!