August 24, 2013

Dalias Taufe



Dalias Taufkuchen 

Biskuit-Schoko-Erdbeer-Sahnefüllung

Zutaten für 3 Böden:
600g weiche Butter
600g Zucker
9 Eier Größe L
2 Pck. Backpulver
300g Mehl
6 EL Milch

Backofen auf 190°C vorheizen, Springform an den Rändern fetten und mit Backpapierunterlegen. In einer großen Rührschüssel die Butter und den Zucker schaumig schlagen. Eier nacheinender zugeben und verrühren. Das Mehl zusammen mit dem Backpulver ein sieben und unterrühren, etwas Milch hinzugeben sodass eine glatte Masse entsteht. Die Masse in die 3 Springformen füllen und in den Ofen schieben, 20min backen. (Zahnstocherprobe) dann die Böden behutsam auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

Füllung Schokolade:
400ml Schlagsahne
400g Zartbitterschokolade


Sahne in einen kleinen Topf füllen bei niedriger Temperatur erwärmen, dann die Zartbitterschokolade in kleine Stücke brechen und reingeben. die Sahne solange rühren bis die Schokolade aufgelöst ist. Den Topf vom Herd nehmen, die Creme mit dem Schneebesen schlagen. 1-2 Std kalt stellen, bis es eine streichförmige Konsistenz hat.
Dann dick auf den unteren Tortenboden verteilen.

Erdbeer-Sahne
2 Becher Sahne
200g TK Erdbeeren
4EL Zucker
1 Blatt Gelatine

die TK Erdbeeren mit dem Zucker auftauen und pürieren. Die Gelatine 10min ein lauwarmen Wasser einweichen, ausdrücken und mit dem Erdbeerpüree mischen. Dann die Sahne steif schlagen und unterheben.
Zum Schluss wird der zweite Tortenboden mit der Erdbeer-Sahne bestrichen, der dritte Boden draufgelegt und der Komplette Kuchen mit der restlichen Masse bestrichen....
Jetzt kann man mit dem Rollfondant anfangen zu dekorieren...





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Eure Kommentare!