Juli 03, 2013

Nokia Asha 311 Paarty



+++Dieser Beitrag enthält Werbung+++

Dieser Produkttest wurde uns kostenlos zur verfügung gestellt. So nun kann die Nokia Asha311 Party für unseren Sohnemann steigen!


Navigation
Die Asha-Smartphones verfügen über Nokia Navigations-Features: Nokia Karten sind per WLAN abrufbar und können offline zum Navigieren verwendet werden.

Soziale Netzwerke
Facebook, Twitter & Whatsapp sind für das Asha 311 keine Fremdwörter. So ist die Nutzung von Messaging und Sozial Media ist jederzeit möglich.

Display & Speicher
Durch den 3 Zoll großen, kapazitativen Multi-Touchscreen reagiert das Asha promt und zuverlässig. Zusätzlich unterstützt das Gerät SD-Karten mit bis zu 32 GB Speicherkapazität, so ist der Speicher individuell erweiterbar.

Preis
Mit einem UVP von 129,00€ bietet dieses Smartphone ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis.

Akkulaufzeit
Das Asha 311 bringt es Dank 1110mAh Akku auf 744 Std. Stand-by Zeit und 14 Std. Gesprächszeit im 3G Modus. Bis zu 40 Std. Musikwiedergabe ist ebenfalls möglich.

Spiele
Jeder Käufer eines Asha 311 kann aus einem App-Paket aus 40 EA-Games im Wert von 75€ seine Lieblings-Apps auswählen und kostenlos downloaden.

Musik
Das Asha 311 hat Musik an Bord: Ein Musik & Media Player sowie ein UKW-Radio sind integriert und können über das mitgelieferte Headset genossen werden.

Display & Speicher
Durch den 3 Zoll großen, kapazitiven Multi-Touchscreen reagiert das Asha promt und zuverlässig,. Zusätzlich unterstützt das Gerät SD-Karten mit bis zu 32 GB Speicherkapazität, so ist der Speicher individuell erweiterbar.

Internet
Das Asha 311 funkt auf GSM, 3G und HSPA+ Frequenzen. Dies ermöglicht jederzeit einen schnellen Internetzugang. Zuhause kann das Gerät bequem im WLAN genutzt werden. Der Nokia Xpress Browser sorgt für schnelles surfen mit wenig Datenvolumen. So sind Sie nicht nur schnell im Netz unterwegs, sondern sparen auch Geld.

Fotos



Die Kamera des Asha 311 löst mit 3,2 Megapixeln auf. So ist das Asha jederzeit für Schnappschüsse, Fotos & Videos gerüstet.




Cochinhas
(Teigbällchen gefüllt mit Hähnchen Fleisch)

Recheio (Füllung)
Ein ganzes Hähnchen
Salz
Pfeffer
Eine Zwiebel in minikleine Würfel
3 Knoblauchzehen in minikleine Würfel
Frische Petersilie
3EL Olivenöl

Zubereitung:
Zuerst das Hähnchen in Salzwasser kochen. Dann abtropfen lassen, ganz Wichtig, das Wasser für den Teig behalten!
Das Hähnchen mit Hilfe einer Gabel in kleine Streifen zerkleinern(aufpassen das keine Knorpel und Co. dabei sind).
Dann in einer Pfanne das Öl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch dann das Hähnchen Fleisch hinzugeben und mit Salz und Pfeffer leicht würzen. Die fein gehackte Petersilie mit mischen. Fertig, nun kann man mit dem Teig beginnen:

Massa (Teig)
Eine Prise Salz
1L Wasser (für den besseren Geschmack eignet sich am besten, das Wasser indem zuvor das Hähnchen gekocht wurde)
1 Kg Mehl Typ 405

Zubereitung:
Das Wasser zum Kochen bringen, eine Prise Mehl zufügen und dann das Mehl unter ständigen rühren ein rieseln lassen sodass keine Mehlklumpen entstehen. Noch heiß zu einer Kugel kneten, kleinere Teigkugeln in der Hand ausrollen, in der Mitte eine Vertiefung einkneten und dann die Fleischfüllung rein geben, die Teigmasse hochziehen und oberhalb zu einer Spitze formen.
Die Teigbällchen sollten wie kleine Hähnchenschenkel aussehen.

Für die Panade dann die „Hähnchenschenkel“ in einer Ei-Milch Mischung drehen, diese abtropfen und in Paniermehl wenden, dann können sie für Partys eingefroren oder direkt frittiert werden!

Bom Apetite!

 

1 Kommentar:

  1. Sieht nach viel Spaß aus :) Das Handy klingt interessant.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Kommentare!